Menu
Menu

Allon4-Köln, der Weg ist nicht weit zu einer effektiven Zahnimplantation.

Auch in Köln gibt es Zahnpraxen und Praxiskliniken, bei denen gute Zahnbehandlungen vorgenommen werden. Was bewegt also viele Kölner, unsere Zahnklinik innerhalb unserer Kaiserberg Klinik in Duisburg aufzusuchen? Dieses dürfte sicherlich an dem ausgezeichneten Ruf unserer Zahnklinik liegen, den wir u.a. auch unseren fachlich hoch versierten Zahnärzten und unseren modernsten Behandlungsmethoden – auch im Bereich der Implantologie -verdanken. Zu dem letzteren gehört auch unser All-on-4 Behandlungskonzept. Mit der All-on-4 Methode bieten wir unseren Patienten eine effiziente und wirksame Möglichkeit bei der  Implantation eines zahnlosen Kiefers. Das besonders reizvolle dieser Methode ist, dass nur vier Implantate eingesetzt werden müssen. Ein zusätzlicher Knochenaufbau bei Patienten mit einer geringen Knochensubstanz in den Kiefern ist oft nicht nötig, da die Implantate im Seitenbereich schräg gesetzt werden.

KWD Kaiserberg klinik Button

Allon4-Köln, hervorragende Ergebnisse im Bereich der Zahnimplantologie.

Ein weiterer Vorteil der All-on-4 Methode ist es, dass das Einsetzen der Implantate mit höchster Präzision erfolgt und dadurch die Gefahr, dass Nerven und andere wichtige anatomische Strukturen verletzt werden, nahezu ausgeschlossen ist. Besonders schätzen unsere Patienten aber auch, dass es bei der All-on-4 Behandlung möglich ist, feste Zähne schon am Tag der Implantation einzusetzen. Somit entfallen lange Wartezeiten. Darüber hinaus werden Schmerzen und Schwellungen minimiert.

Allon4-Köln, äußerst präzises Platzieren der Implantate.

Wie läuft die All-on-4 Methode in unserer Zahnklinik ab? Nach einer Planung mit dem von uns verwendeten NobelGuideTM System wird eine einsatzfertige OP-Schablone erstellt. Diese benutzen die erfahrenen Zahntechniker in unserer Klinik um die erforderlichen Implantate, Aufbauten und chirurgischen Instrumenten vorzubereiten. Hierdurch wird unseren Zahnchirurgen sofort und ohne Wartezeiten ein äußerst präzises Platzieren der Implantate ermöglicht. Für das Einsetzen der Implantate genügt durch die hohe Präzision in der Regel eine örtliche Betäubung. Aber es ist für uns selbstverständlich, dass wir auf Wunsch das Einsetzen auch unter einer Vollnarkose oder mittels einer leichten Sedierung mit Lachgas im Dämmerschlaf vornehmen. Dieses geschieht natürlich unter ständiger Überwachung unseres kompetenten Anästhesisten-Teams, denn die körperliche Gesundheit unserer Patienten ist für uns genauso wichtig, wie das Herbeiführen ästhetisch schöner Zähne.